Clicky

Whirlpool-Düsen reinigen: So halten Sie Ihr Wellnessbad sauber

Datum: 2020-10-09
  • Tipps

Whirlpool-Düsen reinigen: So halten Sie Ihr Wellnessbad sauber

Nach einem langen Arbeitstag steigen Sie endlich in das heisse Bad Ihres Whirlpools und lassen sich von den Wasserströmen verwöhnen, die von den Düsen erzeugt werden. Doch diesmal ist irgendetwas anders: Sie spüren, dass einige der Wasserströme schwächer Luft ausblasen als sonst. Am Boden stottert einer der Jets seltsam. Und dann das: Auf dem Wasser treiben auf einmal Schmutzpartikel - dabei war die Whirlwanne doch blitzeblank! In diesem Fall kann es sich lohnen, wenn Sie die Whirlpool-Düsen reinigen oder am besten gleich professionell reinigen lassen - von einem Experten!

 

Whirlpool-Düsen reinigen: Jets Nahaufnahme

 

Saubere Düsen sind die Herzstücke Ihres Whirlpools

Grundsätzlich ist ein regelmässiges und ordentliches Whirlpool-Reinigen sehr wichtig, um einerseits Ihre Gesundheit zu schützen und andererseits die Funktionstüchtigkeit Ihres Whirlpools zu gewährleisten. Weil Whirlpools auf hohen Betriebstemperaturen laufen, die aber noch nicht hoch genug sind, um Bakterien, Keime und ähnliche Schädlinge abzutöten, bietet ein Whirlpool nunmal eine Umgebung, in denen sich diese Mikroorganismen pudelwohl fühlen. 

Steht der Whirlpool bzw. Jacuzzi im Aussenbereich, ist er zusätzlichen äusseren Einflüssen ausgesetzt. Während Sie eine Whirlwanne noch relativ gut selbst reinigen können, sind verschmutzte interne Systeme und Leitungen wie das Düsensystem schon weitaus komplizierter. Hier bemerken Sie oft gar nicht, wenn sich dort etwa Bakterienkulturen sammeln und ein Milieu bilden, das die Schädlinge immer wieder, oft unsichtbar, ins Badewasser treibt. Oft merkt man als Whirlpool-Besitzer gar nicht, wenn die Hygiene im Gerät mangelhaft ist.

Hinweis: Wenn Sie einen Outdoor-Whirlpool mit einem Gartenschlauch befüllen und das Badewasser verdreckt ist, kann das auch am Schlauch liegen!

In gewissen Abständen sind Sie daher auf eine Fachperson angewiesen, die Ihren Whirlpool professionell reinigt - und alle Luftdüsen mit den damit verbundenen Rohrsystemen, den Filter und alle Leitungen von Kalk, Bakterien, Keimen, Fremdkörper und anderen Rückständen befreit. Arrigato bietet dafür einen eigenen Whirlpool-Service an, der verstopfte bzw. verunreinigte Düsen von Schmutz befreit oder diese ganz austauscht. Nicht nur das: In einem modernen Whirlpool hängen viele kleine Systeme aneinander, von den Düsen über die Filteranlage bis zur Pumpe - also Bestandteile Ihres Wellness-Geräts, an die Sie als Laie nicht gut herankommen.

Nur, wenn alle Bestandteile von Verunreinigungen befreit sind, bleibt der Whirlpool auch eine Zeit lang sauber. Denn wenn irgendwo Verunreinigungen übrig bleiben, bleibt das komplette Gerät kontaminiert. Fazit: Whirlpool regelmässig professionell überprüfen bzw. reinigen lassen!

 

Whirlpool Düsen reinigen: zu unseren Shop-SeitenWhirlpool 2-3 Personen Whirlpool 4-5 Personen Whirlpool 6-8 Personen
 

Mit internem Reinigungssystem Düsen durchspülen

Was Sie auf jeden Fall selbst tun können, sofern Ihr Whirlpool-Modell dies unterstützt, ist das Reinigungsprogramm durchlaufen lassen. Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Whirlpool das kann, sehen Sie in der Gebrauchsanleitung nach - oftmals muss man eine kleine Tastenkombination auf der Bedienungsoberfläche eintippen. Die meisten Whirlpools blasen Restwasser auf Knopfdruck aus den Düsen, wenn das Badewasser abgelaufen ist (“automatisches Nachblasen”). Wischen Sie danach einfach mit einem Tuch das Restwasser in der Wanne weg. Dieser kleine Vorgang hilft schon dabei, grobe Ablagerungen zu vermeiden und die Whirlpool-Düsen rudimentär zu reinigen, kann aber keineswegs vollständig vor Verunreinigungen schützen.

Die meisten Modelle verfügen darüber hinaus über eine Spülfunktion, bei der kaltes Wasser durch die Düsen gespült wird, manchmal unter Zugabe spezieller Reinigungsmittel bzw. Desinfektionsmittel wie den Delphin Whirlpool-Wannenreiniger. Das ist hilfreich, um grobe Schmutzpartikel herauszuspülen und die oberflächigen internen Systeme zu desinfizieren. Ein solches Programm sollte bestenfalls nach jedem Wasserablassen eingeschaltet werden. 

Manche Whirlpools haben ein internes Ozondesinfektionssystem, mit dem die Düsen sogar chemisch gereinigt werden. Dabei wird dasselbe Prinzip angewandt wie bei der Ozonreinigung im Whirlpool.

Hartnäckigen Ablagerungen macht diese Selbstspülung allerdings selten den Garaus - und man kommt um eine regelmässige professionelle Überprüfung und Reinigung nicht herum, vor allem bei Verwendung eines Outdoor-Whirlpools bzw. Jacuzzis, Swim Spas oder Hot Tubs.

 

Whirlpool-Düsen reinigen: Swimspa

 

Whirlpool-Düsen verstopft? So überprüfen und putzen Sie Ihre Jets!

Whirlpool-Düsen verstopfen eigentlich nur selten und das meistens, wenn äussere Einflüsse Fremdkörper in die Düsen führen. Das kann z.B. passieren, wenn nicht empfohlene Badezusätze wie bestimmte Öle im Whirlpool verwendet werden, die sich dann in den Düsen ablagern. In ganz seltenen Fällen sammelt sich so viel Schmutz in einer Düse, dass diese wenig bis garkein Wasser mehr durchlässt, z.B. wenn ein Bakterienstamm zu weit wächst oder sich Algen gebildet haben. 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine Whirlpool-Düse verstopft ist, bedienen Sie sich folgendem Trick: Füllen Sie die Whirlwanne mit nur wenigen CM hohem Wasser, sodass Sie die Düsen und deren Luftströme leicht erkennen können. Gehen Sie nun jede Düse einzeln durch. Bemerken Sie eine “Lücke” im Blubberbad oder sehen direkt, dass eine Düse nicht normal arbeitet, ist diese wahrscheinlich verstopft. Bei manchen Whirlpool-Modellen können Sie dann vorsichtig die Kappe der Düse aufschrauben und sich das Innere der Düse ansehen. Dort finden Sie in der Regel eine kleine Kugel, die als Rückflussverhinderer dient. Grobe Verschmutzungen sollten Sie dann erkennen und Sie können versuchen, diese vorsichtig z.B. mit einem Q-Tip zu entfernen. Nachdem Sie eine Düse manuell gereinigt und wieder eingesetzt haben, sollten Sie noch einmal mit kaltem Wasser nachblasen und die Badewanne bzw. Pool-Oberfläche gründlich reinigen. Wenn Sie unsicher sind, brechen Sie den Vorgang ab und kontaktieren eine Fachperson! 

Hinweis: Im Internet kursieren viele “Haushaltstipps” zum Reinigen der Whirlpool-Düsen, u. A. wird die Zugabe verschiedenster Chemikalien wie Chlorreiniger empfohlen. Wir raten eher davon ab: Sie können dabei den pH-Wert Ihres Wassers kritisch verändern und manchmal verschmutzen nicht empfohlene Reiniger (z.B. Geschirrspültabs) die Düsen nur mit eigenen Partikeln!

 

Whirlpool-Düsen wechseln bei Defekten

Whirlpool-Düsen können bei Defekten in der Regel teilweise oder ganz ausgetauscht werden. Dabei kann man die Düse individuell herausschrauben (meist, indem man den äusseren Ring überdreht) und eine Ersatzdüse einbauen. Diese muss allerdings in den meisten Fällen exakt die gleiche Bauart haben wie die alte Düse - daher lässt man sich am besten von einem Servicetechniker das passende Ersatzteil besorgen und gleich einsetzen. In Zuge dessen kann der Techniker dann vor Ort den Rest des Whirlpools auf Defekte und Verunreinigungen überprüfen und entsprechend handeln.

 

Whirlpool-Düsen reinigen:Wanne

 

Mit einem Whirlpool-Techniker von Arrigato für einwandfreie Düsen sorgen!

Moderne Whirlpools sind hochkomplexe Geräte. Nicht ohne Grund ist die Pooltechnik ein eigenes Ausbildungsfeld. Unsere Techniker kennen unsere Whirlpools in- und auswendig und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die Whirlpool-Düsen gehören mit dem eng verbundenen Rohrsystem zu denjenigen Bestandteilen, für die Whirlpool-Besitzer mit am häufigsten zurecht eine Fachperson zu Rate ziehen. Sie vermuten in Ihrem Whirlpool eine Verunreinigung oder einen Defekt im Düsensystem? In der Whirlpool-Badewanne sammelt sich immer wieder unerklärlicher Schmutz? Steht der nächste professionelle Wasserwechsel an?

Whirlpool-Düsen reinigen, wechseln und mehr: Gerne kümmern wir uns um Ihren Fall und ermöglichen Ihren schon bald wieder Ihr erholsames und 100% hygienisches Entspannungsbad!

 

Telefonische Fachberatung 052 730 93 60

Online Termin vereinbaren