Clicky

Whirlpool: wie lange darf man eigentlich?

Datum: 2019-05-21
  • Tipps

Whirlpool: wie lange darf man eigentlich?

Immer häufiger bekommen wir Anfragen, die mit den Worten “Ich habe eine Frage zu meinem Whirlpool: Wie lange ...” beginnen. Natürlich zielt die Frage nicht darauf ab, zu erfahren, wie lange man übers Wasser laufen kann. Oder wie lange es dauert, bis das Becken voll ist.

In unserem Blogartikel beantworten wir einige der meist gestellten Kundenanfragen.

 

Whirlpool: Wie lange ... Garten

 

Der Jacuzzi als Wellness-Oase

Ein Whirlpool ist Lifestyle-Qualität auf höchstem Niveau. Denn die Art von Outdoor-Wellness im eigenen Garten oder indoor im Bad bedeutet extravagante Entspannung für Körper und Geist. Verantwortlich dafür ist der Massageeffekt, der Sie in eine wohlige Relaxphase entführt. Kurz: Swim Spas in der Klasse sind wohlverdienter Luxus. Aber wie lange darf man in ihn eintauchen? Und wie lange muss der Pool gesäubert werden?

Kunden fragen, wir antworten

Sylvia B. fragt: “Wie lange darf man im Whirlpool bleiben?”

Arrigato:“Liebe Sylvia, im Sprudel-Bad soll auf exklusive Weise neue Energie getankt werden. Um das zu erreichen, wirkt der sogenannte “Whirl”, der durch die speziellen Düsen erzeugt wird, im (z. Bsp.) Jacuzzi auf den Körper wie massageähnliche Einheiten. Sie können den Prozess also mit einer Massage vergleichen, die Sie in einem gängigen Massagestudio erhalten. Orientieren Sie sich zeitlich am besten daran. Im Schnitt dauert eine Behandlung etwa 30 bis 90 Minuten. Wenn Sie merken, dass Sie das Prickeln auf der Haut noch weiter spüren möchten, können Sie auch länger drin bleiben.

Meistens findet sie auch Angaben auf dem Whirlpool, wie lange man sich maximal im Wasser aufhalten sollte.

Empfehlung: Gewöhnen Sie sich am Anfang für einige Minuten an das warme Wasser, bevor Sie sich komplett in den Whirlpool zur Entspannung legen.”

 

Paul M. fragt: “Wie lange hält eine Pumpe im Whirlpool?”

Arrigato:“Hallo Paul, die Lebensdauer einer Whirlpool Pumpe ist von diversen Faktoren abhängig. Zum Beispiel je nach:

  • Hersteller
  • Qualität (die oft nichts mit dem Preis zu tun hat)
  • Basis- und Zusatzfunktionen
  • Modell
  • Kompatibilität mit dem Pool
  • etc.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden - wie bei allen technischen Geräten sind Pflege und Wartung/Instandhaltung für eine lange möglichst Funktionsfähigkeit entscheidend.”

 

Wie lange muss man Whirlpool filtern?

 

Die Technik im Spa richtig einsetzen

Tanja R möchte wissen.: “Wie lange muss die Heizung im Whirlpool anlaufen bis das Wasser schön warm ist?”

Arrigato:“Hallo liebe Tanja, an schönen Sommertagen können Sie Wellness im Outdoor-Whirlpool geniessen, ohne die Heizung anzumachen. Denn die Sonne erwärmt das Wasser des Swim Spas im Garten oder auf der Terrasse so optimal, dass Sie sofort relaxen können.

Es gibt verschiedene Ausführungen von Poolheizungen, die unterschiedliche Aufwärmphasen benötigen. Einige sind sogar gleich mit Pumpe versehen. Bei den meisten Pumpen dauert die Aufwärmzeit nur ein paar Minuten.”

 

Andreas B. stellt uns die Frage: “Wie lange muss ich den Whirlpool filtern?”

Arrigato: “Hallo Tobias, die Filterdauer, genau wie der Filterzyklus sind abhängig vom Modell, Leistungsfähigkeit und der Qualität des Filters. Genaue Angaben gibt Ihnen der Hersteller in der Beschreibung vor. Im Schnitt sollten Sie mit etwa 4-6 Stunden rechnen.

Haben Sie auch Fragen zum Thema “Whirlpool: Wie lange …” oder zum Kauf eines Whirlpools? Gerne helfen wir Ihnen weiter.