Clicky

Jacuzzi Überdachung selber bauen

Datum: 2022-05-02
  • Tipps

Jacuzzi Überdachung selber bauen

Sie möchten sich eine Jacuzzi-Überdachung selber bauen? Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Whirlpool mit einem Dach “Marke Eigenbau” zu versehen und freuen Sie sich über eine hochindividuelle Lösung, die Ihren Anforderungen und Wünschen genau entspricht! 

Whirlpool und Körper mit einem Dach schützen

Wer eine Whirlpool-Überdachung selber baut, schützt nicht nur seinen Outdoor-Jacuzzi effektiv vor Verschmutzung, Regen und zu starker Sonne, sondern auch sich selbst und andere Menschen, die den Pool nutzen. Gerade im Sommer oder während der sonnenintensiven Mittagszeit können Badegäste sorglos den Whirlpool nutzen, ohne sich um den Sonnenschutz Gedanken machen zu müssen. In manchen Situationen stellt ein Dach zudem einen praktischeren Schutz dar, als wenn Sie Ihren Jacuzzi mit einem Cover abdecken: Etwa in Zeiten, in denen der Jacuzzi sehr häufig und intensiv genutzt werden soll. Oder wenn Sie bei Regen (oder Schnee) im Garten whirlen möchten - eine Badegelegenheit mit ganz besonderer Atmosphäre. 

Jacuzzi mit Überdachung: Selber bauen mit Holz

Schnell & schön: Jacuzzi Überdachung aus Hölzern

Besonders einfach können Sie eine Jacuzzi-Überdachung selber bauen, wenn Sie den Baustoff Holz nutzen, also etwa ein Modell aus Kanthölzern und Pfosten konzipieren. Hier eine simple Anleitung, die Sie als Beispiel nutzen können:

Whirlpool Überdachung als freistehende Balken-Konstruktion

Beachten Sie bitte, dass Sie für freistehende Überdachungen in einigen Kantonen und je nach Lage eventuell eine Baugenehmigung benötigen!

Unsere hier vorgestellte Überdachung weist die folgenden (beispielhaften) Masse auf:

  • Länge und Tiefe: 300 cm
  • Höhe 250 cm 

Ihr Whirlpool steht nicht auf einem Beton- oder Fliesen-Fundament, sondern auf Kies? Dann giessen Sie doch ein Punktfundament für die Pfosten! 

Sie benötigen für den Bau der Überdachung:

  • 4 Pfosten aus einem Holz Ihrer Wahl: Länge 250 cm und mindestens 10 Zentimeter Durchmesser
  • 4 U-Pfostenträger aus Edelstahl: Durchmesser 10 Zentimeter bzw. entsprechend dem Durchmesser der Pfosten
  • mindestens 9 Kanthölzer: Länge 300 cm, Durchmesser 5 cm, Breite 10 cm
  • 16 Winkel aus Edelstahl
  • Dachbelag Ihrer Wahl 

Folgendes Werkzeug sollten Sie bereit liegen haben:

  • Bohrmaschine: Betonbohrer und Holzbohrer
  • Stichsäge
  • Akkuschrauber oder Schraubenzieher
  • Wasserwaage und Zollstock

Bauanleitung Jacuzzi-Überdachung:

Sie können Ihre Jacuzzi-Überdachung selbstverständlich mit anderen Massen bauen. Sie müssen beim Bau dann nur den Durchmesser der Pfosten entsprechend erhöhen, damit diese das Gewicht des Daches tragen können. 

  1. Pfosten setzen
  2. Markieren Sie die vier Stellen am Boden in einem Abstand von 3 Metern zueinander, auf denen die Pfosten platziert werden sollen. Es entsteht ein Quadrat, in dem Ihr Whirlpool bequem Platz finden muss. Bohren Sie die Löcher für die U-Pfostenträger und stellen Sie sicher, dass die Pfosten im Boden stabil fixiert sind. 
  3. Gerüst bauen
  4. Wenn die Pfosten fest sitzen, können Sie die vier Kanthölzer so zurecht schneiden, dass sie exakt zwischen die Pfosten passen. Fixieren Sie die Kanthölzer mit Hilfe der Winkel. Lassen Sie sich dafür von einer zweiten Person unterstützen!
  5. Stabilität gewinnen
  6. Nutzen Sie vier zurecht geschnittene Kanthölzer, um jeweils die vier Eckverbindungen der Konstruktion zu fixieren. Die vier Hölzer bilden ein Quadrat.
  7. Dach bauen

Die restlichen Kanthölzer verteilen Sie nun auf dem Dach als Querstreben. Sie können diese auch leicht gekippt installieren, damit später Niederschlag vom Dach ablaufen kann. Zum Schluss bedecken Sie die Dachkonstruktion mit einem Dachbelag Ihrer Wahl. 

Minimalistische Jacuzzi-Überdachung - auch zum Selber-Bauen

Alternativen zum Selbstbau: Rundum-Schutz oder begrüntes Dach

Doch lieber keine Jacuzzi-Überdachung selber bauen? Besonders schön sind einfache Whirlpool-Überdachungen, die sich begrünen lassen. Beliebt sind etwa diverse Pergolen im Garten, die Sie mit Hilfe von Schling- oder Kletterpflanzen in grüne und blühende Oasen verwandeln können. Beachten Sie bei der Verwendung einer Pergola jedoch, dass Sie wiederum ein Cover für Ihren Whirlpool benötigen, damit Blätter und Blütenstaub nicht ungehindert in das Wasser fallen können. 

Gemütlich und praktisch ist die Nutzung eines Garten-Pavillon als Überdachung. Ein Pavillon kann dabei rustikale und naturnahe Gemütlichkeit ausstrahlen, wenn es sich um Modell im klassischen Retro-Stil handelt. Sie können Ihrem Pool oder Whirlpool jedoch ebenso ein offenes, beinahe schwebendes  Aussehen verleihen, wenn Sie sich für einen modernen Pavillon als Konstruktion aus Stahl und Textil entscheiden, die eher an ein Sonnensegel als an ein kleines (Pavillon-)Haus erinnert. 

Sie suchen einen praktischen Rundumschutz, der Überdachung, Schutz der Privatsphäre und Abdeckung in Einem darstellt? Informieren Sie sich hier über das vollautomatische Whirlpool Dach “Covana Oasis”. Dieses Dach lässt sich hoch- und runterfahren, sodass es im geschlossenen Zustand Ihren Jacuzzi bedeckt und voll isoliert. Es bietet zudem die Möglichkeit, Sichtschutzwände an jeder beliebigen Seite zu setzen und verfügt über eine Beleuchtung aus farbigen LEDs - damit whirlen Sie bei jeder Tages- und Nachtzeit und bei jedem Wetter!

 

Unternehmen


Kundenservice

052 730 93 60

Mo bis Fr von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (nur Verkauf auf Termin)