Clicky

Badezusatz für Ihren Whirlpool: mit allen Sinnen geniessen

Datum: 2018-12-10
  • Tipps

Badezusatz für Ihren Whirlpool: mit allen Sinnen geniessen

Sich entspannen, den Kopf abschalten und mit allen Sinnen geniessen - eine schöne Vorstellung. Doch manchmal fällt es richtig schwer, nach einem langen und nervenaufreibenden Arbeitstag herunterzufahren und einfach nur zu sein. Zuhause angekommen rattert es im Kopf weiter: Was muss ich für den Termin übermorgen noch vorbereiten? Wann ist der Elternabend der Kinder angesetzt? Ach ja, bis Ende der Woche muss ja auch der komplette Jahresurlaub für das kommende Jahr eingereicht werden. Und welche Weihnachtsgeschenke sind eigentlich noch nicht besorgt? Wenn sich der Gedankenstrudel erstmal einstellt, ist er so schnell nicht mehr abzustellen.

Badezusatz für Whirlpool richtig aussuchen

Aber genau dann ist eine Pause und Abstand vom Alltagsstress umso wichtiger. Nehmen Sie sich die Zeit und verschreiben sich selbst ein Schaumbad, oder noch besser: verabreden Sie sich endlich wieder mit Ihrer vernachlässigten Whirlpoolwanne. Die Vorstellung von sprudelndem Wasser und warmen Wogen auf der Haut reicht noch nicht, um Sie in Wellness-Stimmung zu versetzen? Vielleicht hilft ja neben der visuellen Gedanken-Stimulierung auch die olfaktorische; und zwar durch den Duft von einem Badezusatz für Ihren Whirlpool. Die Aromen katapultieren Sie direkt in eine Gedankenwelt, die nur Entspannung kennt - garantiert!

 

Welche Badeöle, Badebomben, Badesalze und andere Zusätze sich für Ihren Whirlpool am besten eignen und welche Sie lieber meiden sollten, lesen Sie hier:

Welcher Whirlpool Badezusatz ist der richtige?

Ihr persönlicher Badespass steht im Vordergrund. Damit das duftende Sprudelbad entspannend auf Sie wirkt, muss Ihnen der Duft gefallen. Das heisst, der richtiger Whirlpool Badezusatz ist in erster Linie eine Anwendung, die Ihren individuellen Duft-Vorlieben entspricht. Zugleich freut sich auch die Whirlpoolwanne über unterschiedliche Arten von Badezusätzen mal mehr mal weniger.

Wohlriechende Aromen für den absoluten Wohlfühlfaktor beim Whirlen

In zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen konnte belegt werden, dass das Einatmen bestimmter Duftstoffe Emotionen und körperliche Reaktionen auslöst, die das Wohlbefinden steigern und eine stressreduzierende Wirkung aufweisen. Aus diesem Grund kommen Duftstoffe in Form von ätherischen Ölen häufig in der Körperpflege und im Wellnessbereich zum Einsatz. Bei der Wahl Ihrer Whirlpool Badezusätze können Sie sich an diesen Aromen und ihrer Wirkung orientieren:

 

Beliebte Whirlpool Badezusatz Düfte

  • Lavendel sorgt für mehr Ausgeglichenheit
  • Melisse löst nervöse Verspannungen
  • Anis hilft bei Überreiztheit
  • Rose erhellt das Gemüt
  • Orange hebt die Stimmung
  • Rosmarin weckt Lebensgeister
  • Honig schenkt das Gefühl von Geborgenheit (Ausserdem: Honig ist besonders schonend für die Haut .)

Ungeeignet für Ihre Wellness Oase: Fett- und Öl-haltige Badezusätze

Es ist nicht ganz einfach einen geeigneten Badezusatz für den Whirlpool zu finden. Schaumbad-Anwendungen und sog. Badebomben verursachen schnell grosse Schaumberge, die das Baden im Pool zu einer unschönen Überraschung werden lassen können. Am besten meiden Sie diese oder dosieren sehr vorsichtig. Auf 100 Liter Wasser maximal 2-4 Verschlusskappen (entspricht maximal 20 ml) Badesalz bzw. Badeessenz.

Auch wenn ätherische Öle eine sehr wohltuende Wirkung auf Körper und Geist haben, sind sie mit Blick auf Ihre Armaturen am Whirlpool mit Vorsicht zu geniessen. In jedem Fall sollten Sie speziell für Whirlpools ausgeschriebene Produkte verwenden. Denn: Öl und Schläuche vertragen sich auf Dauer selten gut. Badeöl und stark fettende Badezusätze wie Badeschokolade verstopfen darüber hinaus die Düsen, Leitungen und Filter sehr leicht. Nur spezieller Whirlpool Badezusatz schäumt nicht, erhält die Wasser-Balance und ist sicher für Technik sowie die Oberfläche des Pools.


Für Swim Spas, Jacuzzi und Whirlpool geeignete Badezusätze finden Sie im Bereich Whirlpool Komfort.