Clicky

Wie lang muss ein Pool sein, um schwimmen zu können?

Datum: 2021-06-09
  • Tipps

Wie lang muss ein Pool sein, um schwimmen zu können?

Schwimmen ist ein Sport, der sich auf vielen Ebenen positiv auf die Gesundheit auswirkt. Auf körperlicher Ebene können die Muskeln schonend gestärkt, Fehlhaltungen korrigiert sowie Kraft und Ausdauer verbessert und das Herz-Kreislauf-System trainiert werden, ohne die Gelenke zu belasten. Entspannung für Geist und Erholung für die Seele sind weitere positive Nebeneffekte von regelmässigem Schwimmtraning.

Leider hat nicht jeder die Möglichkeit oder Musse, regelmässig im öffentlichen Schwimmbadschwimmen zu gehen. Deshalb wünschen sich immer mehr Hobby- und Leistungsschwimmer einen geeigneten Pool oder Swim Spa im eigenen Garten, um daheim nach Lust und Laune schwimmen zu können. Doch wie lang muss ein Pool sein, um schwimmen zu können? In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen, worauf Sie beim Schwimmbecken achten müssen.

 

Frau badet: Wie lang muss ein Pool sein um schwimmen zu können?

 

Die erforderliche Pool-Länge für wahres Schwimmvernügen

Sie möchten nicht nur im Whirlpool entspannen, sondern aktiv Bahnen ziehen und sich beim Schwimmen auspowern? Damit Ihnen das gelingt, ist die Länge des Pools der eintscheidende Faktor. Der klassische rechteckige Swimming Pool hat eine Länge von 8 Metern. Eine solche Schwimmbecken-Länge reicht in der Regel für drei bis vier Schwimmzüge. Für sportliches Schwimmen empfiehlt sich jedoch eine Länge von mindestens 11 Metern bis 14 Metern oder mehr. Eine Mindestlänge von 6 Metern sollte dabei auf keinen Fall unterschritten werden. Ihr Garten ist zu klein für entsprechende Masse? Wir zeigen Ihnen in diesem Guide auf, wie eine Gegenstromanlage trotz mangelnder Länge das Training auf Schwimmbad-Niveau ermöglicht.

 

Mann badet: Wie lang muss ein Pool sein um schwimmen zu können?

 

Grösse, Formen und Fläche: Die richtigen Masse finden

Wie lang ein Pool sein muss, um darin schwimmen zu können ist jedoch nicht der einzige Aspekt, welchen Sie beim Bau oder Kauf Ihres Pools beachten müssen. Weitere Faktoren, welche eine tragende Rolle spielen:

 

  • Formen: Die geeignete Länge bei rechteckigen Pools unterscheidet sich vom geeigneten Durchmesser (4-7 Meter) bei runden Pools. Wählen Sie die Form, die am besten in Ihren Garten passt und passen Sie die Grösse entsprechend an.
  • Fläche: Abhängig von den Formen empfiehlt sich eine Fläche von mind. 42 m³ Wasser bei rechteckigen Pools und mind. 46 m³ Wasser bei runden Pools.
  • Wassertiefe: Mindestens 0,8 Meter Wassertiefe sind für Schwimmer notwendig. Geeignet sind 1,35 Meter bzw. 1,40 Meter Wassertiefe. 
  • Becken-Tiefe: Die Tiefe von Becken und Wasser bedingen sich gegenseitig. Eine 1,50 Meter btw. 1,60 MeterBecken-Tiefe ist daher ideal.
  • Breite: Die ideale Breite ist abhängig von der Anzahl der Schwimmer. Bei zwei Schwimmern ist eine Breite von 4 Metern erforderlich, um unkompliziert gleichzeitig im Becken schwimmen zu können.

 

Je nach Ihren individuellen Vorlieben können Sie die Grösse des Beckens beim Bau Ihres SwimmingPools anpassen. Wenn Sie den Wunsch haben, in den Pool zu springen und etwas zu tauchen, können Sie die empfohlene Wassertiefe entsprechend modifizieren.

Wenn Sie Kinder haben, welche den Swimmingpool mitnutzen sollen, raten wir Ihnen davon ab, auf einen Flachteil auszuweichen, da eine zu geringe Tiefe des Beckens das Schwimmen unmöglich macht. Wir raten Ihnen an dieser Stelle, sich nicht für einen gewöhnlichen Swimmingpool, sondern für einen professionellen Swim Spa zu entscheiden.

Der Vorteil: Swimming Spas haben im Vergleich zum Swimmingpool eine geringere Wassertiefe und Fläche, eignen sich aufgrund der integrierten Gegenstromanlage im Schwimmbecken jedoch sowohl für das erwachsene Schwimmtraining als auch für das kontrollierte Schwimmen lernen Ihrer Kinder. Stöbern Sie am besten in Ruhe durch unsere Swim Spa Angebote und finden Sie das Modell, welches am besten zu Ihnen passt.

 

Kind taucht im Becken: Wie lang muss ein Pool sein um schwimmen zu können?

 

Swim-Spas und Pools mit Gegenstromanlage: Lösung bei kleinem Garten

Für das Schwimmen wie im Schwimmbad trotz kleinerer Grösse des Beckens bietet sich die Installation einer Gegenstromanlage in Ihrem Swimmingpool an. Es gibt entsprechende Einhänge für gängige Pools. Swim-Spas und Pools mit Gegenstromanlage realisieren Ihren Traum von einem privaten Schwimmbad dank vieler kleiner Düsen im Düsengehäuse und einer oder mehrerer Pumpen, welche das Poolwasser ansaugen, um es danach kräftig wieder auszustossen. Dadurch entsteht ein Wasserstrom, gegen den Sie anschwimmen. Anhand der Einstellungen können Sie bestimmen, wie stark oder sanft dieser “Volumenstrom” ist. Neben diesem Hauptstrom wirken verschiedene Massagedüsen, welche alle Körperregionen erreichen. 

Unsere Swim Spas sind dabei flexibel: Sie lassen sich leicht umsetzen, sind besten isoliert und einfach zu reinigen. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in Sachen Pools und Swim Spas. Wir begleiten Sie mit einem Rundum-Wohlfühl-Service: von Beratung und Bau bis hin zur Installation und Wartung. Wir beraten Sie gerne dazu, wie lang ein Pool sein muss, um darin schwimmen zu können, wie viele Düsen Ihr Whirlpool haben muss, um den maximalen Massageeefekt zu erreichen und welches Zubehör Ihren Schwimmteich zu einer luxuriösen Badeoase verwandelt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Termin vereinbaren: 

052 730 93 60

Online Termin

info@arrigato.ch

 

 

Unternehmen


Kundenservice

052 730 93 60

Mo bis Fr von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr