Clicky

Chlorwert im Whirlpool: So sorgen Sie für sauberes Wohlfühlwasser

Datum: 2020-03-06
  • Tipps

Chlorwert im Whirlpool: So sorgen Sie für sauberes Wohlfühlwasser

Es sprudelt anregend, angenehme Wärme umgibt Sie, während Sie im Wasser entspannen. So fühlt es sich optimalerweise an, wenn Sie sich zuhause dank Ihres Whirlpools ein luxuriöses Spa-Erlebnis gönnen. Damit diese wertvolle Zeit für Sie nicht von gereizter Haut, trübem Wasser oder einem unangenehmen Geruch gestört wird, sollten Sie eine Variable besonders im Blick haben: den Whirlpool-Chlorwert

 

Whirlpool-Chlorwert: Wassertropfen auf Wasser

 

Vielleicht wollen Sie die Benutzung von Chemikalien vermeiden oder erinnern sich schmerzhaft an brennende Augen nach dem Schwimmen im Pool. Aber: Die Zugabe von Chemikalien wie Chlor dient zur günstigen und sicheren Desinfektion des Whirlpool-Wassers. Damit Ihr schöner Whirlpool insbesondere durch die Wärme des Wassers kein Sammelbecken für Bakterien, Krankheitserreger und Pilze wird, müssen Sie den Chlorgehalt Ihres Whirlpools in Balance halten. Ein Filter allein oder regelmässiges Pumpen reichen leider nicht aus.

Durch die regelmässige Benutzung von Chlorgranulat schützen Sie Ihre Gesundheit und vermeiden weitere Störfaktoren wie Algenwachstum und die Bildung von Schaum. Der Chlorgeruch ist übrigens eine Begleiterscheinung der Desinfektion: Dabei entsteht ein Abfallprodukt, die sogenannten Chloramine. 

Dank dem richtigen pH-Wert, Chlorgranulat und regelmässiger Neubefüllung mit Frischwasser beseitigen Sie die Chloramine erfolgreich.

 

Chlor- und pH-Wert im Whirlpool: Das richtige Gleichgewicht finden

Damit das Chlor im Pool als Desinfektion richtig wirken kann, muss der pH-Wert stimmen. Ein idealer Chlorwert im Whirlpool ist abhängig von dem pH-Wert, der keinesfalls niedriger sein darf als ca 7,2 ppm und nicht höher sein darf als ca 7,8 ppm. Wenn der Wert zu niedrig ist, können Sie ihn erhöhen, indem beispielsweise Tabletten hinzu gegeben werden.

Der pH-Wert schwankt je nach Wasserhärte. Er lässt sich zum Beispiel mit pH-minus Granulat senken.

Der Chlorwert wird wiederum von UV-Strahlen beeinflusst. Umso mehr ultraviolette Strahlen der Sonne auf das Chlor treffen, desto schneller spaltet sich dieses ab. 

Beide Werte sollten Sie deshalb mindestens wöchentlich prüfen - den Chlorwert am besten vor jedem Badegang. Besonders einfach messen können Sie die Werte mit unserem AquaChek Test & Treat Mobile inklusive Teststreifen für pH-Wert, Chlor, Brom und totale Alkalinität.

 

Wie ist der ideale Chlorwert im Whirlpool?

Ein Chlorgehalt von 0,5 ppm (mg/l) ist zu niedrig und schützt nicht ausreichend vor Infektionen. Ein Chlorgehalt über 3 ppm (mg/l) ist zu hoch, sodass Sie nur eine kurze Weile im Wasser schwimmen dürfen und sich danach gut duschen müssen. Nach der Benutzung des Whirlpools sollten Sie 2 bis 3 Teelöffel Chlor pro Person in einem Behälter aufzulösen. Das Mittel geben Sie dann bei laufenden Pumpen in die Mitte des Wassers.

Die Werte für den privaten Pool oder Ihr Swim-Spa unterscheiden sich von öffentlichen Schwimmbecken, wo gewöhnlich ab 5 ppm bis zu 10 ppm Chlor benutzt werden. 

Whirlpool-Chlorwert: Jacuzzi mit sprudelndem Wasser
 

Was tun, wenn der Whirlpool-Chlorwert zu hoch ist?

Um das Chlor im Whirlpool zu senken, gibt es die eine oder andere Methode:

  • Senken Sie die Zugabe von weiteren Mengen Chlor
  • Lassen Sie Sonne auf Ihren Pool scheinen. Die UV-Strahlen spalten das Chlor auf
  • Benutzen Sie Natriumthiosulfat oder Wasserstoffperoxid als Neutralisation
  • Die Neubefüllung ist auch eine Methode, um den Chlorwert im Whirlpool zu senken

 

Alternative zu Chlor: Brom 

Neben Chrom taugt Brom gut zur Anwendung. Während Chlor besonders günstig ist, hat sich auch Brom bei den Chemikalien als Mittel zur Desinfektion bewährt. Ein Nachteil: Brom ist teurer als Chlor. Der ideale Bromwert liegt zwischen ca 1,5 ppm und 2,5 ppm. 

Was sind die Vorteile bei der Wasserpflege mit Brom?

  • kein unangenehmer Chlorgeruch
  • Brom schont Haut und Augen
  • eine höhere pH-Wert-Toleranz erleichtert die Desinfektion

Wenn Sie unsicher sind, welches Mittel oder Granulat Sie für die Wasserpflege benutzen sollen, um Bakterien und Schaum in Ihrem Whirlpool oder Swim-Spa zu vermeiden: Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Chlor, pH-Wert und Wasseraustausch. Scheuen Sie sich nicht und kontaktieren uns. Wir bei Arrigato freuen uns, Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung professionell zur Seite zu stehen.