Clicky

In Ihrer neuen Gartensauna schwitzen und entspannen

Datum: 2021-05-06
  • Tipps

In Ihrer neuen Gartensauna schwitzen und entspannen

Der Aufenthalt in einer Sauna hat nachgewiesen positive Effekte auf das Wohlergehen: Saunieren stärkt die Abwehrkräfte, wirkt lindernd bei Hautunreinheiten und Hauterkrankungen, kann gegen hohen Blutdruck helfen und bringt den Stoffwechsel auf Touren. Auch Muskelverspannungen lockern sich schneller im angenehmen Dampf der Sauna. 

Dafür muss man nicht extra ins nächste Spa oder Wellness-Center gehen. Mit einer eigenen Gartensauna schaffen Sie sich den perfekten Ort zum Regenerieren, Relaxen und gemeinsamen Schwitzen einfach selbst, direkt hinterm Haus. Was die Skandinavier schon seit Jahrhunderten machen, entdecken die Schweizer nach und nach für sich. Unsere Wellness-Experten von Arrigato geben Ihnen wertvolle Tipps, damit auch Sie bald glücklicher Besitzer eine eigenen Saunaanlage im Garten sind.

 

Gartensauna Bank

 

Welche Gartensauna sollte ich kaufen?

Sie möchten eine Sauna kaufen und diese im Garten platzieren? Der erste Schritt ist natürlich, sich für ein Gartensauna-Modell zu entscheiden.

  • Den original-skandinavischen Flair bekommt man wohl am besten mit einer Gartensauna aus Holz, Beispiel: Die Aussensauna “Panorama” aus kanadischem Zedernholz, die sich edel in den Gartenlandschaft schmiegt. Von aussen betrachtet wirkt das edle Saunahaus romantisch-ruhig, innen überzeugen Hightech (mit dem Harvia Premium Saunaofen Virta) und Funktionalität sowie gemütliche Holzbänke. Die meisten Holzsaunen kombinieren urige Holzkonstruktionen mit modernen Glaselementen für den charakteristischen Look, den man gerne im Garten zur Schau stellt.
  • Noch skandinavischer wirds mit der traditionellen Fasssauna. Sie ist angelehnt an den uralten Brauch, ein leeres Holzfass voll mit Wasser über einem Feuer zu erhitzen. Die Fasssauna nimmt sich dieses Design zum Vorbild, kippt das Fass einmal um und baut die Gartensauna als gemütliche Hightech-Sauna ins Fass hinein. Optisch ist die Fasssauna ein Highlight in jeder Hinsicht, egal ob rustikal (siehe die Fasssauna “Oslo” ) oder elegant-modern (Fasssauna “Oslo” in Black/White). Auch technisch muss sie sich vor moderner aussehenden Saunen nicht verstecken. Sie sind mit hochmodernen elektrischen Heizungen ausgestattet, die die Saunagäste kontrolliert zum Schwitzen bringen.
  • Reicht Ihnen ein Einsitzer? Vielleicht ist ja eine Infrarotkabine etwas für Sie. Dirse mit Infrarot aufgeheizten Wärmekabinen erfreuen sich immer höherer Beliebtheit (siehe zum Beispiel die Infrarotkabine ThermoSpa). Zwar eignen sich nicht alle Kabinen für den Garten, aber oftmals für die Terrasse oder den Balkon. Lassen Suie sich am besten von einem Experten von Arrigato beraten!

 

Gartensauna Blume

 

Die Entscheidung für das richtige Gartensauna-Modell hängt noch von einigen individuellen Faktoren ab. Zum Beispiel, wie viele Saunagäste dort Platz haben sollen, welche Bauweise man bevorzugt, welches Design am besten zum eigenen Aussenbereich passt, wie der Energiehaushalt geplant ist, und einiges mehr. Auch hier gilt: zusammen mit einem Experten finden Sie genau die Sauna, die optisch und technisch am besten zu Ihnen und Ihrem Garten passt!

 

Termin vereinbaren: 

052 730 93 60

Online Termin

info@arrigato.ch

 

Gartensauna mit Holzofen oder elektrischem Ofen?

Die Idee eines Holzofens ist vor allem eine romantische: Man sieht die Flammen, die einem zum Schwitzen bringen, riecht die Natur quasi in Form des Brennholzes in der Luft und die Holzscheite knistern angenehm. In so einer Atmosphäre lässt sich gewiss hervorragend entspannen. Allerdings gibt es einige Nachteile gegenüber einem Elektro-Ofen, zum Beispiel höhere Anschaffungskosten, eine zwingend notwendige Anmeldung als wärmetechnische Anlage bei der zuständigen Behörde (ohnehin haben nur wenige Holzöfen die notwendige VKF-Brandschutzanwendung-Zulassung), komplizierte Zulassungsrichtlinien, höhere Brandgefahr und nicht zuletzt das nicht gerade klimafreundliche Prozedere des Holzverbrennens. Zuletzt ist die Steuerung eines Elektroofens wesentlich einfacher.

Wenn Sie eine Aussensauna kaufen, werden diese fast ausschliesslich mit Elektroofen geliefert. Arrigato empfiehlt ohnehin grundsätzlich, in einer Gartensauna einen Elektroofen zu betreiben!

 

Gartensauna Frau

 

Gartensauna mit Vorraum oder ohne?

Manche Gartensaunen haben einen kleinen Vorraum, in dem man sich entkleiden oder kurz entspannen kann, wenn einem die Hitze doch mal zu viel wird. Für größere Aussensaunen ist ein Vorraum eine gute Idee, um das Objekt abzurunden. Eine kleine Gartensauna verliert allerdings den Vorteil ihrer Kompaktheit. Ein Vorraum bedeutet dann oft, dass auch eine kleine Sauna nicht mehr in den Garten passt. Ausserdem verursacht ein Vorraum natürlich höhere Anschaffungskosten und Betriebskosten, weil Hitze aus dem Saunaraum zwangsläufig in den Vorraum verloren gehen kann. Wenn Sie Interesse an einem Vorraum haben, sollten Sie sich in jedem Fall von einem Saunaexperten beraten lassen.

 

Kleine Gartensauna: Modern in Aussehen und Wirkung

Nicht jeder Gartenbesitzer möchte sich eine grosse Sauna in den Aussenbereich stellen - dann bleibt kaum Platz für Wiese, Beete, Schaukel, Pergola und Co. Vielleicht steht auch schon ein Whirlpool auf der Terrasse oder ist im Garten abgesenkt und nun möchte man sein kleines Wellness-Paradies mit einer kleinen Gartensauna komplettieren. lassen Sie sich doch zum Beispiel von der Aussensauna “Cube” inspirieren. Dieses Modell hat nur eine Grösse von 2,3 m² und passt wirklich überall hin! Aber auch andere Gartensaunen nehmen erstaunlich wenig Fläche ein und können sich zum Beispiel auch wunderbar in eine Ecke schmiegen.

Mit einer Gartensauna kann sich so gut wie jeder Gartenbesitzer einen kleinen Wellness-Traum erfüllen! Arrigato hilft Ihnen gern dabei, diesen zu verwirklichen.

Unternehmen


Kundenservice

052 730 93 60

Mo bis Fr von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (nur Verkauf auf Termin)