Familie mit blau Familie mit gelb Familie mit rot Liebe deine Sinne Wasser Liebe deine Sinne Wasser Liebe deine Sinne Frauen Pink Hand mit Blume Hand mit Blume Hand mit Blume Liebe deine Sinne Liebe deine Sinne Liebe deine Sinne

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Shop (0 artikel)
Zwischentotal: 0.00CHF 
Der Warenkorb ist leer!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Arrigato GmbH / Version 31.10.2016

1. Allgemein

1.1. Bei der arrigato.ch handelt es sich um ein Angebot der Arrigato GmbH, Weierwies 2, 8546 Islikon. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen der Arrigato GmbH (nachfolgend arrigato.ch genannt) und ihren Kunden. Die AGB sind in den Verkaufsräumen von arrigato.ch zur Durchsicht ausgehängt.

1.2. Sämtliche Korrespondenz ist an den arrigato.ch Kundendienst per E-Mail info@arrigato.ch oder per Telefon an die unter Kontakt angegebene Nummer zu richten.

2. Angebot

2.1. Das Angebot von arrigato.ch richtet sich an handlungsfähige Kunden über 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein. Die Angebote von arrigato.ch sind freibleibend und sind nicht als bindende Offerten zu verstehen.

2.2. Der Kunde erhält eine Bestelleingangsbestätigung, welche nicht verbindlich ist. Arrigato.ch behält sich insbesondere vor, Bestellungen dann nicht anzunehmen, wenn mehr als haushaltsübliche Mengen eines Artikels bestellt werden. Ein Auftrag kommt erst durch die Bestätigung des Versands oder der Bereitschaft zur Abholung der bestellten Ware zustande.

3. Bestellung und Lieferung

3.1. Bestellungen werden über die Internetseite www.arrigato.ch entgegen genommen. Wird nach der Bestelleingangsbestätigung festgestellt, dass ein Artikel nicht lieferbar ist, wird die entsprechende Bestellung storniert. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

3.2. Die im Angebot oder in der Bestelleingangsbestätigung genannte Lieferfrist gilt nur als Richtwert und ist nicht verbindlich. Sollte eine Lieferfrist durch arrigato.ch nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde 30 Tage nach der Bestelleingangsbestätigung nach schriftlicher Mitteilung an den Kundendienst von der Bestellung zurücktreten.

3.3. arrigato.ch ist zu Teillieferungen berechtigt. Kann ein Teil der bestellten Ware nicht geliefert werden, so besteht kein Recht auf Stornierung der gesamten Bestellung. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

3.4. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein auf Kosten und Gefahr des Kunden. Grundsätzlich wird nur an die Bordsteinkante/Postfach des Kunden geliefert. Der Kunde hat die Möglichkeit, bei der Bestellung die kostenpflichtige Option Transportgarantie zu wählen, welche sicherstellt, dass bei einem Transportschaden der Wert der bestellten Ware abgegolten wird. Dies ist durch den Kunden beim Bestellvorgang explizit zu erwähnen.

3.5. Eine Abholung ist auf Vereinbarung möglich. Wird die Ware nicht entgegen genommen, so hat arrigato.ch das Recht, den Vertrag zu stornieren und kann eine Umtriebsentschädigung geltend zu machen.

3.6. Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte/abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten/abgeholten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen und arrigato.ch gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung von arrigato.ch entsorgt werden.

4. Preise

4.1. Arrigato.ch hat das Recht, den Preis jederzeit zu ändern. Es gilt der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung publiziert ist. Preisänderungen, die nach der Bestellung erfolgt sind, werden nicht berücksichtigt.

4.2. Alle Preise von arrigato.ch verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer (MWSt.) und vorgezogener Recyclinggebühr (VRG) in Schweizer Franken. Nebenkosten (z.B. Versandkosten, Verpackungskosten, Zuschläge für bestimmte Zahlungsmittel, Transportgarantie, Serviceleistungen und Installationsgebühren) sind im Preis nicht enthalten und werden separat ausgewiesen und können zusätzlich verrechnet werden. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

5. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

5.1. Es gelten die auf www.arrigato.ch angegebenen Zahlungsmittel. arrigato.ch kann einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung generell oder für einzelne Kunden ausschliessen. arrigato.ch hat das Recht, auf einzelne Zahlungsmittel Zuschläge zu erheben. arrigato.ch behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen und kann zu diesem Zweck Kundendaten an Dritte weiterleiten.

5.2. Die von uns im Zusammenhang mit diesen Bedingungen und der Benutzung der Zahlungsmittel „Kauf auf Rechnung“ und „Kauf auf Raten“ beanspruchten Gebühren und weiteren Kosten werden Ihnen belastet (siehe Zahlungsbedingungen). Insbesondere gibt es Gebühren für Rechnungstellung, Zahlungsverzug, Zinsen, Mahnung, Dossierabtretung etc. Die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ und „Kauf auf Raten richten sich ausschliesslich an handlungsfähige Privatpersonen mit Wohnsitz/Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein, wobei die Rechnungs- und Lieferadressen identisch sein müssen. Die Rechnungsstellung und der Zahlungseinzug wird von der Accarda AG, Birkenstrasse 21, 8306 Brüttisellen (die „Accarda“) abgewickelt, welche auch ausschliessliche Ansprechpartnerin ist für alle Fragen zur Rechnung oder Ratenplan. Sie haben beim Kauf die Möglichkeit verschiedener Zahlungsvarianten, unter anderem die Möglichkeit „Kauf auf Rechnung“ und „Kauf auf Raten“:
a) KAUF AUF RECHNUNG: Begleichung des gesamten Rechnungsbetrages innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum;
b) KAUF AUF RATEN: Zahlung in 3 Raten innert 3 Monaten. Begleichung des jeweiligen Ratenbetrages bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin.
Bei Zahlungsart b) sowie bei Zahlungsrückstand berechnet Ihnen der arrigato.ch Zinsen zum jeweils anwendbaren Jahreszinssatz auf dem jeweils ausstehenden Rechnungssaldo bis zur vollständigen Bezahlung. Wenn nichts anderes angegeben ist, beläuft sich der Jahreszinssatz auf 9%. Sämtliche Zahlungen werden zunächst auf die bestehende Zinsforderung angerechnet und nacheinander Gebühren und Grundforderung getilgt. IM ZUSAMMENHANG MIT DER BEREITSTELLUNG DER ZAHLUNGSMITTEL „KAUF AUF RECHNUNG“ UND „KAUF AUF RATEN“ FÜHREN ARRIGATO.CH UND DIE ACCARDA AG ADRESSVERIFIKATIONEN UND BONITÄTSPRÜFUNGEN DURCH.
WIR STÜTZEN UNS DABEI INSBESONDERE AUF IHRE ANGABEN UND BERÜCKSICHTIGEN ZUDEM INFORMATIONEN VON DRITTEN. DER KUNDE WILLIGT EIN, DASS ARRIGATO.CH UND ACCARDA AG HIERFÜR ADRESS- UND BONITÄTSINFORMATIONEN VON WIRTSCHAFTSAUSKUNFTEIEN (Z.B. ZEK, CRIF) ANFRAGEN, EINHOLEN UND DIE BESTELLANFRAGE UND KUNDENDATEN GEGEN DIESE EINGEHOLTEN INFORMATIONEN SOWIE GEGEN DIE BESTEHENDEN BONITÄTSDATENBANKEN DER ACCARDA AG PRÜFEN DÜRFEN.
ACCARDA BEHÄLT SICH VOR, IHREN KAUF AUF RECHNUNG/RATEN ABZULEHNEN. EINE GRUNDANGABE VON ACCARDA IST DABEI NICHT ERFORDERLICH.Sie als Kunde können Einkäufe wie folgt autorisieren:
- im arrigato.ch Onlineshop durch Anklicken des entsprechenden Zahlungsmittels, Eingabe der erforderlichen und korrekten Informationen und Akzept der Allgemeinen Vertragsbedingungen des Onlineshops.
- Vor Ort bei arrigato.ch durch Angabe der erforderlichen und korrekten Informationen und Unterzeichnung des Verkaufsbelegs.
Sie anerkennen sämtliche auf obige Weise autorisierten Einkäufe, die Korrektheit des Betrages sowie die resultierende Schuld gegenüber dem OnlineShop / der Verkaufsstelle. Das Eigentum an der Kaufsache verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller ausstehenden Forderungen aus dem getätigten Kauf bei uns (Eigentumsvorbehalt) und kann im entsprechenden Register eingetragen werden. Für die Zahlungsarten „Kauf auf Rechnung“ und „Kauf auf Raten“ sind neben dem Preis für die Waren und/oder Dienstleistungen zusätzliche Rechnungsstellungs- oder Bearbeitungs-Gebühren von Ihnen zu zahlen.
Die postalische Rechnungstellung B2C kostet jeweils CHF 20.--
Die aufgrund der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ zugestellte Rechnung ist ohne Abzüge innert 30 Tagen ab Datum der Rechnungsausstellung zur Zahlung fällig.
Die Begleichung des jeweiligen Ratenbetrages muss bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin erfolgen. Leisten Sie die Zahlungen nicht bis zum jeweiligen Fälligkeitstermin (Verfalltag), so befinden Sie sich ohne weitere Mahnung in Verzug. Pro Mahnung wird eine Gebühr von CHF 70 zusätzlich zum Zins von 9% p.a. auf dem jeweils ausstehenden Betrag berechnet und ist von Ihnen in jedem Fall zu begleichen.
Sämtliche weiteren Aufwendungen und Auslagen von arrigato.ch oder der Accarda AG im Zusammenhang mit der Einbringung von ausstehenden Beträgen (inkl. Inkassokosten), insbesondere der Gebühr für die Übergabe der Forderung an eine Inkassostelle von CHF 80 (B2C), gehen zulasten des Kunden. Wir haben das Recht, vom „Kauf auf Raten“ zurückzutreten und die gesamte noch offene Restschuld sofort zur Rückzahlung fällig zu stellen, wenn Ratenzahlungen ausstehend sind. Reklamationen wegen mangelhafter Waren und/oder Dienstleistungen sowie Retouren sind von Ihnen ausschliesslich direkt bei arrigato.ch anzubringen und mit diesem/mit dieser zu regeln. Das Bestehen solcher Streitsachen entbindet Sie nicht von der Pflicht zur Bezahlung der Rechnung bzw. des Gesamtwertes der Streitsache.
Bei Retouren von Waren, die via „Kauf auf Rechnung“ oder „Kauf auf Raten“ erworben wurden, erfolgt, sofern Sie die ursprüngliche Rechnung bereits vollständig bezahlt haben und Sie nicht innert 60 Tagen einen neuen Kauf getätigt haben, die Rückerstattung auf das von Ihnen anzugebende und auf Ihren Namen lautende Bank- oder Postkonto. Im Falle von Reklamationen und Retouren von verkauften Waren und /oder Dienstleistungen wenden Sie sich an info@arrigato.ch, der/die für die Behandlung und Abwicklung ausschliesslich zuständig ist. Für sämtliche Fragen zur Rechnung und zum Ratenplan können Sie sich an Accarda AG wenden. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Rechnung.

ACCARDA AG ÜBERNIMMT IM RAHMEN EINER FORDERUNGSABTRETUNG (ZESSION) DIE FORDERUNG GEGEN SIE ALS KUNDE VON ARRIGATO.CH. SIE WILLIGEN ZUDEM EIN, DASS DIE MIT DEN ZAHLUNGSMITTELN „KAUF AUF RECHNUNG“ UND „KAUF AUF RATEN“ VERBUNDENEN UND FÜR ARRIGATO.CH UND DIE ACCARDA AG VERFÜGBAREN DATEN EINSCHLIESSLICH PERSONENDATEN, KAUF-, RECHNUNGS-, ZAHLUNGS- UND INKASSODATEN VON ACCARDA AG FÜR DEREN EIGENE ZWECKE VERWENDET WERDEN KÖNNEN; INSBESONDERE IST ACCARDA AG BEFUGT, DIESE DATEN IN IHRE EIGENEN BONITÄTSDATENBANKEN AUFZUNEHMEN UND FÜR WEITERE ZWECKE DER ACCARDA, EINSCHLIESSLICH DER NUTZUNG ZU BONITÄTSABFRAGEN FÜR DIE ZAHLUNGSMITTEL „KAUF AUF RECHNUNG“, „KAUF AUF RATEN“ UND KREDITKARTEN FÜR SICH WIE AUCH FÜR DRITTE ZU VERWENDEN.

5.3. Beim Kauf mit Debit- und Kreditkarten erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Daten bei Bezahlung über Kredit- und Debitkarten werden verschlüsselt übertragen.

Beim Kauf auf Vorauskasse wird die Bestellung erst ausgelöst, sobald die entsprechende Zahlung bei arrigato.ch eingetroffen ist. Die gewünschten Artikel können in dieser Zeit nicht reserviert werden. Bei knapper Warenverfügbarkeit kann es vorkommen, dass Ware mit dem Status "an Lager" bis zur Bestellungs-Auslösung nicht mehr sofort auslieferbar ist. Ist die Zahlung nicht innert 5 Tagen bei arrigato.ch eingetroffen, kann arrigato.ch die Bestellung annullieren. Wird vereinbart, dass die bestellte Ware bei der arrigato.ch durch den Kunden abgeholt wird, so ist bei der Abholung der gesamte Kaufpreis inklusive Nebenkosten zu bezahlen.

5.5. Die von arrigato.ch gelieferten bzw. seitens Kunden abgeholten Produkte bleiben im Eigentum von arrigato.ch, bis die gesamte Kaufsumme (inkl. aller Zuschläge) bei arrigato.ch eingetroffen ist. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte sorgfältig zu behandeln, solange sich diese im Eigentum von arrigato.ch befinden.

6. Garantie und Reparaturen

6.1. Kein Rückgabe- und Umtauschrecht
Es besteht in der Regel kein Rückgabe- und Umtauschrecht. Bitte bewahren Sie die Quittung als Garantieschein auf. Gekennzeichnete Produkte können das Garantierecht aussschliessen.

6.2 Vorgehen bei defekten Geräten
Der Kunde kann einen Mangel am Gerät geltend machen, sofern keine Ausschlussgründe vorliegen. Ausschlussgründe können insbesondere Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden oder Osmose, Schlag- oder Sturzschäden, natürliche Abnutzung, fehlende Reinigung, Softwareprobleme, Fehlmanipulationen, Beschädigungen durch Einwirkung von aussen sowie Eingriffe in das Produkt oder dessen Modifikation sein. Speziell zu erwähnen sind Ausschlussgründe wie das Versenken eines Whirlpools oder SwimSpas ohne die von uns erwähnten Sicherheitsabstände. Der Kunde hat bei einem Defekt sicherzustellen, dass die Techniker problemlos zu sämtlicher Elektronik der Geräte freien Zugang haben. Sollten Kosten entstehen mit dem freilegen vom Zugang sind diese durch den Kunden zu tragen. Ausserdem sind Aussschlussgründe Korrossions- und Hitzeschäden am Motor, Heiz- oder Filtersystem infolge mangelnder Wasserpflege (auch Kalkschäden) oder Fehlbedienung. Die Garantie erlischt, wenn die Gebrauchshinweise im Benutzerhandbuch nicht eingehalten wurden. Die Garantie umfasst die Montagekosten und kostenfreie Lieferung der Ersatzteile. Neben den Ausschlussgründen nicht enthalten sind die Leistung An - und Abfahrt Techniker, die Teile mit natürlicher Abnützung wie Sicherungen, Glühlampen, UV-Lampen, LEDs, Ozonator, Kissen, Abdeckung und Filter. Diese sind gemäss Benutzerhandbuch oder durch einen jährlichen Service instandzuhalten.

Liegt ein Mangel vor, welcher nicht unter die Ausschlussgründe fällt, so hat der Kunde schriftliche Belege (Bilder, Videos, usw.) für den Mangel an info@arrigato.ch einzureichen. In jedem Fall muss die Rücksendung oder Reparatur vorgängig abgesprochen sein. Andernfalls kann arrigato.ch eine Umtriebsentschädigung geltend machen. Retournierte Geräte, welche nicht unter die Garantiefrist fallen, an eine falsche Adresse geschickt werden, deren Rücksendung nicht abgesprochen wurde und/oder deren Verpackung mangelhaft war oder wo das Zubehör fehlt, können von arrigato.ch retourniert werden.

Der Entscheid über die Art der Mangelbehebung liegt in der Regel beim Hersteller. Für die Dauer der Reparatur oder der Zeit bis zur Lieferung eines Austauschgeräts besteht kein Anspruch auf ein kostenloses Ersatzgerät. Wird das defekte Gerät vom Hersteller ersetzt, so wird das Austauschgerät dem Zeitwert des defekten Geräts angepasst. Das defekte Gerät oder die ersetzten Teile gehen in das Eigentum des Herstellers über. Wird ein Gerät repariert oder ausgetauscht, führt dies nicht zu einer Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer.
Entscheidet sich der Hersteller anstelle einer Reparatur oder eines Austauschgeräts eine Vergütung auszurichten, so wird diese dem Zeitwert des defekten Geräts angepasst. Die Vergütung ist in keinem Fall höher als der Kaufpreis und berücksichtigt, dass der Kunde das Gerät bis zum Eintreten des Defekts nutzen konnte.
Wird festgestellt, dass das Gerät keine Fehler hat oder diese nicht unter die Garantie fallen, erfolgt der Rückversand auf Kosten und Gefahr des Kunden. Ferner kann eine Umtriebsentschädigung erhoben werden.

7. Haftung

Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall der Geräte ergeben, ist ausgeschlossen.

8. Datenschutz

8.1 Gemäss den datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird darauf hingewiesen, dass Daten aus Geschäftsvorgängen gespeichert werden. Auf Wunsch des Kunden werden diese Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Arrigato.ch hält sich das Recht vor, Kundenrückmeldungen anonymisiert zu veröffentlichen.

8.2 Individuelles Kundenkonto und Einkaufen als Gast
Eine Bestellung von Waren und/oder die Informationen über gewisse Produkte sind grundsätzlich erst möglich, wenn der Kunde sich auf www.arrigato.ch registriert. Unabhängig von einer Bestellung hat er dafür neben dem Benutzernamen (E-Mail), seinen amtlichen Vor- und Familiennamen, die bei den Behörden gemeldete Wohnsitzadresse, sein Geburtsdatum, die gewünschte Sprache sowie eine gültige Telefonnummer anzugeben. Beim Einkaufen über das individuelle Kundenkonto ist zusätzlich noch ein Passwort zu definieren. Die Produkte im Warenkorb werden unabhängig von einer Bestellung gespeichert.

8.3 Werbung und Newsletter
Die erhobenen Daten dürfen zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet und verwendet werden. Arrigato.ch ist nicht am Einkaufsverhalten einzelner Personen interessiert. Mit zweckgebundenen Auswertungen bildet arrigato.ch Zielgruppen, welche ermöglichen, die Kunden über Angebote und weitere Dienstleistungen individuell zu informieren.
Der Kunde hat jedoch jederzeit die Möglichkeit, auf Werbung zu verzichten. Sollten Sie sich entscheiden, dass Sie keine Werbung mehr wünschen, können Sie dies dem Kundendienst melden.
Jeder Kunde kann einen elektronischen Newsletter abonnieren, den er jederzeit auf einfache Weise wieder abbestellen kann.
arrigato.ch benutzt Google Analytics und verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht.

8.5 Aufbewahrungspflicht / Löschung der Daten
Die Daten werden 10 Jahre nach Ende der Vertragsbeziehung aufbewahrt und anschliessend gelöscht.

9. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand liegt am Wohnsitz des Kunden oder am Sitz von arrigato.ch.